Internationale Rehabilitationsklinik Internationale Rehabilitationsklinik


Pomiretzka Str. 37, 82200
Truskawetz, Ukraine
+38 (03247) 65200
EnglishGermanUkrainianRussian
REHABEHANDLUNG VON KINDERN UND JUGENDLICHER MIT INFANTILER CEREBRALPARESE (ICP)
NachrichtenKlinikBehandlungFür PatientenWissenschaftPublikationenUber ICPGästebuch
Anmeldung zum Webseite
Contacts
Links
Site Map






Konferenz der Europäischen Akademie für Kinder mit Behinderungen

     Wir befolgen die HONcode Prinzipien der Health On the Net Foundation
Wir befolgen den HONcode fur medizinische Websites:
Hier uberprufen!.

Updated: 14.07.2014

24.06.2008
Konferenz der Europäischen Akademie für Kinder mit Behinderungen
Vom 5. bis 7. Juni 2008 fand in der Hauptstadt Kroatiens Zagreb die 20. jährliche Konferenz der Europäischen Akademie für Kinder mit Behinderungen statt.


Kroatien wurde zum ersten Land außerhalb des Westeuropas, das diese Konferenz empfangen hat. Dieser Schritt folgte dem Streben, Informationen über die Tätigkeit der Europäischen Akademie für Kinder mit Behinderungen in den osteuropäischen Ländern zu verbreiten sowie der Tendenz zur Beseitigung von Divergenzen zwischen dem West- und Osteuropa hinsichtlich der Rehabilitation von Kinderpatienten. Die Teilnehmer der Konferenz legten ihre Ansichten über die neuesten Richtungen und Methoden der Rehabilitation aus, teilten ihre Erfahrungen bezüglich der bereits regelmäßig gewordenen Werkzeuge zur Dokumentierung und Auswertung von kindlichen Behinderungen mit, denn die Erkenntnisse auf diesem Gebiet sind in den Ländern Osteuropas immer noch nicht vollständig.

Als Leitmotiv der Konferenz diente das Motto „Frühe Diagnose – früher Eingriff“. Wenn auch der frühe Therapiebeginn den Schäden nicht vorbeugen wird, wird dieser offensichtlich den funktionalen Zustand des Kinderpatienten in der Folge bedeutend bessern können.

Es nahmen Vertreter mancher Staaten an der Konferenz teil, insbesondere Fachleute aus Frankreich, Norwegen, Großbritannien, Polen, Niederlande, Schweden, Slowenien, Kroatien, den USA. Seitens der ukrainischen Teilnehmer wurde der Vortrag von Mitarbeiter der Internationalen Rehabilitationsklinik zum Thema „Zuverlässigkeit der ukrainischen Version des Systems zur Klassifizierung von grobmotorischen Funktionen“ präsentiert.

Vor Beginn des offiziellen Programms fand ein Satelliten-Symposium der Europäischen Akademie für Kinder mit Behinderungen und der Europäischen Assoziation der Kinderneurologen statt.

Für mehr Infos: www.eacd2008.com
« Zurück zur Nachrichtenliste
© 2004-. Internationale Rehabilitationsklinik. Privacy Policy © 2004-. WebMaisternia - TYPO3 CMS implementation & professional web development